Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung


Feuerwehr Weitenung Banner

Aktuelles



Willkommen bei der freiwilligen Feuerwehr Weitenung


09.05.2021
Einsatz

Rauchentwicklung in der Ottenhofenerstraße

Die Feuerwehr der Abteilung Weitenung und Bühl wurden am 09.05.21 um 11:10 Uhr mit dem Alarmstichwort „B2 Rauchentwicklung Gebäude“ über den Funkmeldeempfänger alarmiert.
Vor Ort drang Rauch über den Kellerabgang aus einem Gebäude. Der Angriffstrupp ging zur Erkundung unter PA durchs Treppenhaus in den Keller vor. Im Keller konnte kein Feuer festgestellt werden, jedoch drang Rauch aus einem Ofenrohr. lesen


24.04.2021
Pressemitteilung

Sirenen heulen am Samstag zur Probe

Im Katastrophenfall ist es notwendig, die Bevölkerung schnell und umfassend zu alarmieren. Dazu verwendet die Stadtverwaltung den Sirenenalarm.

Die Sirenen sind über das gesamte Stadtgebiet und allen Ortsteilen verteilt. Die Funktionstüchtigkeit der Alarmierung wird mit Hilfe eines Probealarms festgestellt. lesen


29.03.2021
Einsatz

Verkehrsunfall Oberbruch

Am 29.03.21 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bühl mit den Abteilungen Weitenung und Kernstadt um 18.50Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Weitenung und Oberbruch alarmiert. Bereits kurze Zeit später waren die ersten Fahrzeuge der Feuerwehr vor Ort. Ebenso traf der Rettungshubschrauber ein. lesen


27.03.2021
Einsatz

Bereitstellung Gerätehaus Bühl

Am Samstag Mittag um 12:10 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr Weitenung mit dem Stichwort: „Amtshilfe Bühl - ohne Eile“ alarmiert. lesen


04.03.2021
Pressemitteilung

Spende Volksbank Bühl

Die freiwilligen Feuerwehren, wie auch die Abteilung Weitenung, blicken seit Jahren kritisch auf die sinkenden Mitgliederzahlen. Die Volksbank Bühl hat mir Ihrer Spende über 1250€, welche in Weitenung speziell der Jugendarbeit zugeführt werden soll, einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Ehrenamts geleistet. lesen


23.02.2021
Einsatz

Hilflose Person gemeldet

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Bühl mit den Abteilungen Weitenung und Kernstadt um 04:50 Uhr alarmiert. Gemeldet war eine hilflose Person in einer Wohnung in der Gleißlestraße. lesen


02.02.2021
Einsatz

Elektroverteilerbrand in der Kirchstraße

Die Feuerwehr Bühl mit ihren Abteilungen Weitenung und Kernstadt wurden am 02.02. um 02:25 Uhr zu einem Elektroverteilerbrand in die Kirchstraße alarmiert.

Kurze Zeit später waren das TSF-W und MTW aus Weitenung auf der Anfahrt zur Einsatzstelle. Während der Anfahrt informierte die Leitstelle, dass es zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in einem Stromverteiler der Stadtwerke kam. lesen


22.01.2021
Einsatz

Rauchentwicklung Freigelände

Am Freitag morgen wurde die Abteilung Weitenung mit dem Stichwort: "Rauchentwicklung Freigelände Ottenhofener Straße" alarmiert. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass auf einem Acker, ein nicht angemeldetes Feuer brannte, an dem Gartenabfälle verbrannt wurden. Somit konnte die Feuerwehr die Anfahrt abbrechen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. lesen


07.09.2020
Pressemitteilung

Warntag am 10. September 2020

Der bundesweite Warntag wird ab dem Jahr 2020 nach Beschluss der Innenministerkonferenz jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden. Die zunehmende Anzahl an Naturkatastrophen (z. B. Hitzewellen 2018 und 2019, Starkregenereignisse, Hochwasser) und andere Bedrohungslagen wie Terroranschläge (z. B. Halle 2019, Hanau 2020) und aktuell die Corona-Pandemie haben den Stellenwert des Warnsystems erhöht. Damit Warnungen effektiv sind ist es notwendig, Wissen zu vermitteln und Strukturen zu erklären. Hintergrund ist die Erkenntnis, dass Warnungen umso eher akzeptiert werden je besser der betroffenen Bevölkerung das System und dessen Akteure bekannt sind. lesen


12.08.2020
Einsatz

Baum auf Fahrbahn

Die Abteilung Weitenung wurde am Mittwoch den 12.08. um 16:12 Uhr mit dem Alarmstichwort „Kleinalarm ohne Eile H-0 Baum auf Fahrbahn Weitenunger Straße“ alarmiert. Kurz vor der Ortsausfahrt Richtung Müllhofen blockierte ein, durch das Unwetter umgestürzter Baum, die Straße. Mittels Motorsäge wurde der Baum zerkleinert und die Straße anschließen für den Verkehr freigeräumt. Nach ca. 45min standen alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit im Gerätehaus. lesen